Pränatalmedizin – Auf Fehlersuche (Interview Deutschlandfunk)

Vor wenigen Wochen sendete der Deutschlandfunk einen Radiobeitrag über Pränatalmedizin, zu dem Shabnam ein paar O-Töne beisteuern durfte. In dem sehr guten Beitrag von Burkhard Schäfers kommen auch die Fachautorin Carolin Erhardt-Seidl und ein Münchner Pränatalmediziner zu Wort.

Shabnam plädiert im Interview vor allem dafür, dass Mediziner vor der Geburt deutlicher über die Begrenztheit von Prognosen sprechen: “Was ich den Ärzten empfehlen kann, ist, dass man den Müttern das Gefühl vermittelt: Wir sehen, dass da etwas nicht in Ordnung ist, aber letztendlich können wir auch nicht sagen, wie das Leben wirklich verlaufen wird. Keiner von den Ärzten hat uns gesagt, wie großartig unsere Tochter ist.”

Zum Beitrag: Pränatalmedizin: Auf Fehlersuche, DLF Tag für Tag, 10.07.2018

Weiter lesen Keine Kommentare

Dreh für ZDF “Volle Kanne”

Kurz vor Jaëls drittem Todestag hatten wir einen ausführlichen Dreh mit dem ZDF im Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe. Wir konnten viel über “Umarmen und loslassen” erzählen und davon, was Jaëls Geschichte uns und anderen bedeutet. Neben den Interviews entstanden auch sehr schöne Bilder der Spuren im Haus, die von unserer Tochter erzählen.

Herzlichen Dank an das Team des Kinderhospiz Balthasar sowie ans Dreh-Team des ZDF. Die Zusammenarbeit hat uns großen Spaß gemacht. Und wir sind sehr froh und dankbar, am Montag live als Interview-Gäste zu Besuch im ZDF-Studio sein zu können.

Falls ihr also Montagmorgen die Möglichkeit habt reinzuschauen: Mo. 11.12.17 9:05 ZDF Volle Kanne. Ansonsten danach in der Mediathek abrufbar.

Weiter lesen 2 Kommentare