790 Euro für das Kinderhospiz Burgholz

Welch ein bewegender Abend war das am 17. März in unserer Heimatstadt Solingen: Rund 170 Besucherinnen und Besucher, eine dichte, hoffnungsfrohe Atmosphäre und gleichzeitig unsere erste Veranstaltung mit musikalischer Unterstützung durch Annika Boos und Marco Lombardo. Eine Besucherin schrieb uns überschwänglich, es habe sich angefühlt, als ob Himmel und Erde sich berührten.

Für das Kinderhospiz Burgholz kamen 790 Euro an Spenden zusammen. Herzlichen Dank dafür. Ebenso danken wir Annika und Marco für die traumhafte Musik sowie den Mitarbeitenden der Kirchengemeinde Rupelrath für die tolle Organisation und Technik und der Schatzinsel-Buchhandlung für den Büchertisch.

Apropos Technik: Der Abend wurde mitgeschnitten. Ein paar Ausschnitte von Lesung und Musik werden wir demnächst hier mit Euch teilen. Darunter auch das von Annika komponierte Lied “Umarmen und loslassen”, das für besondere Gänsehaut sorgte. Und wir freuen uns auf unsere nächsten Veranstaltungen mit Annika und Marco am 20. und 21. Juni in Dortmund beim Evangelischen Kirchentag.

Tags:, , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren