Die Hörgeräte

Der Ohrenarzt stellt eine mittelgradige Schwerhörigkeit fest. Jaël bekommt Hörgeräte. Nach einigen Monaten stellt sich heraus, dass die Geräte nicht die gewünschte Verstärkung bringen. Aus medizinischer Sicht wären implantierte Hörgeräte nötig. Für uns kommt jedoch eine derartige OP nicht in Frage.

Weiter lesen Keine Kommentare

Feste Nahrung

Mit 6 Monaten bekommt Jaël zum ersten Mal den Löffel. Sie reagiert erstaunt und kann erst mal nichts damit anfangen. Für sie ist es eine Art Vorspeise, die sie über sich ergehen lässt. Und dann gibt es endlich wieder die heiß ersehnte Mama-Milch!

Weiter lesen Keine Kommentare

Keine Atemaussetzer mehr

Keine lebensbedrohlichen Atemaussetzer mehr! Die letzte Zeit war sehr anstrengend für uns alle. Immer wieder mussten wir unsere Tochter mit Sauerstoff am Leben erhalten. Manchmal kamen diese Notfallsituationen im 5-Minuten-Rhythmus. Doch damit ist jetzt Schluss – Gott sei Dank!

Weiter lesen Keine Kommentare

Jaël & die Christmette

Weihnachten ohne Gottesdienst ist irgendwie wie Geburtstag ohne Geburtstagskind, finden wir. Deshalb wie jedes Jahr ab in die Christmette. Jaël schläft unter Papas warmer Daunenjacke. Alles ist schön ruhig und besinnlich, bis plötzlich ein zartes, aber deutliches “gghhh” aus der Daunenjacke erklingt. Jemand ist aufgewacht und beteiligt sich auf seine Weise am Gottesdienst. Die Leute vor uns scheinen etwas irritiert. Wer hat denn sein Baby mitten in der Nacht in die Kapelle mitgeschleppt…?

Weiter lesen Keine Kommentare