Autor Archiv

Tag 1

NeoprenJaël im Neoprenanzug Größe 1 – ein süßer Anblick. Noch 15 Minuten, dann geht es los. Außerhalb der Umkleide kneift sie leider wieder die Augen zusammen.

Dann der große Moment: Delphintherapeut Branko Weitzmann nimmt Jaël aus Shabnams Arm entgegen und geht mit ihr zum Becken. Die weiße Kappe soll Jaël etwas Schutz vor dem Tageslicht bieten. Jetzt bekommt sie noch eine gelbe Schwimmhilfe um den Bauch gewickelt.
Währenddessen tummeln sich schon 4-5 neugierige Delphine vor Branko und wollen Jael kennen lernen.

Sie strecken ihre Köpfe aus dem Wasser Richtung Beckenrand und quietschen vergnügt. Jaël bemüht sich die Augen zu öffnen, was ihr in den ersten Minuten auch mehr oder weniger gut gelingt.

Sobald Branko mit ihr im Wasser ist, sind die Delphine da. Sie schwimmen um die beiden herum und nähern sich Jaël. Branko redet mit ihnen und erklärt Jaël, was da vor sich geht. 30 Minuten dauert diese erste Begegnung der besonderen Art.

Ein Delphin knabbert an Jaëls Fuß und klaut ihr einen Schwimmschuh, aber Branko greift sich den Schuh, bevor der Halunke damit entkommen kann.
Eine wunderbare Szene: Auch die Mutter, die sich mit ihrem Babydelphin sonst immer stark absondert, kommt mit ihrem Kleinen zu Jael.

Die hat mittlerweile die Augen geschlossen, schluckt ab und zu ein bisschen Wasser, nimmt die ganze Geschichte aber sehr locker. Zum Abschied noch einmal Winken. Bis morgen, Freunde! Shabnam nimmt ein tropfendes Bündel aus Brankos Händen entgegen.

Noch während des Umkleidens fängt Jaël lauthals an zu erzählen und freudig zu kreischen. Die Frage “Jaël, was haben die Delphine denn gemacht?” entlockt ihr immer neue Töne. Das hat Jaël gut getan, auch wenn ihr jetzt kalt ist. Zurück im Hotel gibts eine warme Dusche und ein Nickerchen mit süßen Träumen von den Delphin-Freunden…

Weiter lesen Keine Kommentare

Wieder im Krankenhaus

Ein weiterer Infekt weitet sich zu einer Lungenentzündung aus. Wir müssen ins Krankenhaus. Dort bekommt Jaël Nahrung und Medikamente per Infusion. Ein DANKESCHÖN an das freundliche Kinderklinik-Team! In zwei Wochen muss Jaël wieder fit sein, denn… sie hat einen Platz für eine Delphintherapie in Spanien bekommen! Und da wollen wir mit ihr unbedingt hin.

Weiter lesen Keine Kommentare

Im Kindergarten

Die erste Woche Kindergarten ist vorüber. Jaël fühlt sich pudelwohl und hat sichtlich Spaß an den anderen Kindern und den Erzieherinnen. Gar nicht so einfach, ihr begreiflich zu machen, dass jetzt erst mal Wochenende ist. Montag gehts weiter…

Weiter lesen Keine Kommentare