Über diesen Blog

Unsere Tochter Jaël wurde im September 2001 mit einer tödlichen Chromosomenstörung (Freie Trisomie 18/Edwards-Syndrom) geboren. Die von Ärzten prognostizierte Lebenserwartung betrug wenige Stunden, Tage, Wochen.

Doch Jaël wurde 13 Jahre alt und prägte auf ihrem Weg alle, die sie kennenlernten, mit ihrer ansteckenden Lebensfreude, überschäumenden Liebe und dankbaren Haltung zum Leben. Über unsere Erfahrungen schrieben wir in diesem Blog, der bereits kurz nach Jaëls Geburt entstand.

Im Oktober 2017 erschien unser Buch “Umarmen und loslassen” im Ludwig Verlag. Darin erzählen wir Jaëls Geschichte und widmen uns anhand eigener Erfahrungen aus 13 Jahren u.a. den Themen Lebensphilosophie, Sterben, Glück, Trauerprozess, Förderung, Kinderhospiz und Palliativmedizin.