Anteilnahme (Teil 1)

Jael_anteilnahme1

Die Reaktionen auf Jaëls Abschied enthalten so viele kostbare, tröstliche, inspirierende Gedanken. Einige möchten wir mit euch teilen. Gleichzeitig möchten wir herzlich danken für alle Anteilnahme durch Briefe, Mails und Kommentare, auch wenn wir nicht alles persönlich beantworten können. Eure lieben Worte bedeuten uns viel, und es ist schön zu lesen, wen und was Jaël in ihrem kurzen Leben so alles bewegt hat…

Jaël war und ist eines der größten Wunder, die ich und wahrscheinlich auch andere miterleben durften.

 

Jaël hat nachhaltige Spuren in unserem Leben und dem vieler Menschen nah und fern hinterlassen. Wir vermissen sie sehr! Wir haben eine Tiefe des Menschseins erlebt, die wir ohne Jaël weder vermutet noch kennengelernt hätten! Wir danken Jaël und euch dafür!

 

Jaël war ein Segen! Bis zum Schopf gefüllt mit Liebe für ihre Mitmenschen.

 

Uns alle konnte Jaël verzaubern mit ihrer Art, ihrem Wesen und ihren wunderschönen Wimpern.

 

Wir haben euer Töchterchen als so einen liebenswerten Lockenkopf in Erinnerung. Wenn man sie ansah, ging einem das Herz auf.

 

Jaël, du warst ein tolles und tapferes Mädchen. Du hast soviel Lebensfreude ausgestrahlt. Ich danke Dir für die Zeit, die ich mit Dir verbringen durfte. Es war einfach nur unglaublich schön….

 

Ich hab immer gern verfolgt, was ihr so macht und fand´s toll, wie ihr euer Leben genießt, trotzdem es ja immer diesen Schatten gab, der Jaël und euch begleitet hat. Ein dummer Gedanke, denn natürlich ist ja klar, dass dieser Schatten, der Tod eben, uns alle immer begleitet. Von Anfang an. Vielleicht müsst ihr mir mal Nachhilfe geben im Glücklichsein!

 

Wenn ich sie sah, war ich jedes Mal überwältigt von ihrer emotionalen Intelligenz, die bei ihr trotz ihrer Einschränkung so stark nach außen wirkte. Sie war ein echtes Gottesgeschenk, und ich glaube fest, dass durch sie bei jedem Menschen, den sie getroffen hat, etwas von Gottes großer Liebe spürbar geworden ist.

 

13 Jahre habt ihr Jaël mit eurer Liebe eingehüllt, und sie hat euch Liebe zurückgegeben.

 

Wir haben sie als strahlenden Sonnenschein in Erinnerung, der vor Liebe und Energie nur so strotzt.

 

Was für ein besonderes Kind – was für ein besonderer Name – Jaël – Emporsteigende/in der Höhe Zuflucht Suchende – das hat sie nun wohl wörtlich genommen, und mit diesem Namen habt ihr ihr das Beste mitgegeben: Für´s Leben und auch für´s Sterben.

 

תנצב”ה
Tihiye Nishmata Zrura Bezror Hachaim (may her soul be bound in the bundle of life)
– based on Samuel I 25:29 “May my master’s soul be bound in the bundle with the Lord your God”, and written on every Jewish gravestone.

 

Sie hat euer und vieler anderer Leben mit ihrem Strahlen und ihrer Freude so bereichert und erfüllt.

 

Danke, dass ich dich kennenlernen durfte und dich ein Stück deines Lebensweges begleiten durfte. Du bist ein Wunschkind Gottes. Schön, dass es dich, Jaël, gab.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren