Erste Resonanz zu “Umarmen und loslassen”

Eine knappe Woche ist seit der Veröffentlichung von "Umarmen und loslassen" vergangen, und wir staunen, welche Wertschätzung unser Buch bereits erfahren darf. Es sind vor allem die vielen kleinen Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern, die unsere Herzen zum Hüpfen bringen: "Euer Buch ist soo schön! Meine Weihnachtsgeschenke sind jetzt schon gesichert.", sagt ein 16jähriges Mädchen. Zwei Tage nach Veröffentlichung schreibt eine Leserin: "Ich hab das Buch sofort gelesen, ich konnte meine Augen einfach nicht mehr davon lassen. Es ist so eine wundervolle Geschichte, von der ich persönlich sehr viel mitgenommen habe." "Mein 21jähriger Sohn hat das Buch zufällig auf dem…

Weiterlesen Erste Resonanz zu “Umarmen und loslassen”

Große Vorfreude

Der erste Morgen einer spannenden neuen Woche: Nächsten Montag (23.10.) erscheint "Umarmen und Loslassen" bei LUDWIG, und Jaëls hübsches Gesicht wird die Buchläden zieren. Bereits diesen Donnerstag (19.10.) findet die Buchpräsentation mit Lesung im Kunstmuseum Solingen statt. Wir freuen uns, einige unserer Blog-Leser dort zu treffen und kennenzulernen. Kommt alle gut in die neue Woche.

Weiterlesen Große Vorfreude

Buchpräsentation und Lesung 19.10.17

Juchhu! Die erste Veranstaltung steht fest. Wir freuen uns riesig, dass die Schatzinsel-Buchhandlung in Kooperation mit dem Solinger Tageblatt eine Lesung zur Buchpräsentation veranstalten wird. Das Buch wird an dem Abend bereits erhältlich sein. Buchpräsentation Shabnam und Wolfgang Arzt Umarmen und loslassen Was wir in 13 Jahren mit unserer todkranken Tochter über das Leben gelernt haben Donnerstag, 19.10.2017, 20:00 Uhr Veranstaltungsort: Kunstmuseum Solingen, Ratssaal Wuppertaler Straße 160 – 42653 Solingen-Gräfrath Tickets gibt es ab sofort in der Schatzinsel-Buchhandlung (auch telefonisch reservierbar) sowie auf www.solingen-live.de (allerdings zzgl. VVK-Gebühr). Veranstalter: Die Schatzinsel Buchhandlung Ingo Klaus Forststr.1, 42697 Solingen Tel: 0212 38 32…

Weiterlesen Buchpräsentation und Lesung 19.10.17

Am Ziel

Zurück in der Heimat sind wir seit zwei Tagen, und im Gepäck haben wir viele dankbare Erinnerungen an eine unvergessliche Zeit. Zum Beispiel den Zieleinlauf des Maxmo-Teams in Annapolis. Dank unseres Freundes Philipp, der uns vom Flughafen Baltimore abholte, konnten wir direkt nach Annapolis durchfahren. Dort begrüßten wir wenige Stunden später das Team nach über 3.000 zurückgelegten Meilen nach 6 Tagen und 3 Stunden im Ziel. Platz 2 beim Race Across America! Was für eine Leistung! Wir gratulieren diesem wunderbaren Team und freuen uns über die Sponsorengelder in Höhe von 30.000 Euro, die für das Palliativteam der Uni-Klinik Düsseldorf „Sternenboot“…

Weiterlesen Am Ziel

Noch 900 Kilometer bis zum Ziel

Am liebsten wären wir ja direkt mitgefahren, als das Team am Samstag mit vier Athleten und den Begleitfahrzeugen Richtung Ostküste startete (Video). Es waren emotionale Momente in Oceanside. Wir haben angefeuert, gejubelt, geschrien und gesegnet. Während wir das schreiben, haben die Jungs und Mädels die Rocky Mountains und insgesamt 3.900 Kilometer hinter sich gebracht. Hier könnt ihr den Rennverlauf verfolgen. RP online hat berichtet. Und auf der Facebook-Seite gibt es aktuelle Meldungen direkt vom Team.  Wenn alles klappt, werden wir Team Maxmo morgen Nachmittag in Annapolis beim Zieleinlauf treffen – und feiern!  

Weiterlesen Noch 900 Kilometer bis zum Ziel